Regine Mispelkamp ist mit Pferden groß geworden. Sie stammt aus einer Reiterfamilie. Mit mit 3 Jahren saß sie bereits selbstbewusst auf dem Pferd und startete mit 15 Jahren erfolgreich bei ersten Turnieren. Ihre Liebe zu Pferden und das Talent mit ihnen zu arbeiten war damals wie heute unverkennbar.

Regine Mispelkamp nutzt Ecobusters Fliegenschutz

Regine gilt als eine der erfolgreichsten Reiterinnen in der Para-Dressur. Mehrfache holte sie Siege in schweren Klassen, national sowie international. Mit Ihren Pferden Look At Me Now und Highlander Delights sowie ihren Nachwuchstalenten gehört Regine Mispelkamp zu den Besten.

Regine nutzt unser natürliches Ecobusters Fliegenschutz System in ihren Stallungen. Ecobusters Fliegenschutz sorgt dafür, dass ihre Pferde ungestört von nervigen Fliegen die Zeit im Stall genießen können. Sie erholen sich ungestört vom Training und können sich in den Boxen entspannen. All das, ohne von Fliegen belästigt zu werden!

Highlader Delights Regine Mispelkamp Ecobusters Fliegenschutz

Der Weg an die Weltspitze

Neben der leidenschaftlichen Ausbildung von Pferden in Dressurpferdeprüfungen bis Grand Prix, erteilt Regine auch Unterricht und strebt eine Richterkarriere an. Die Diagnose Multiple Sklerose erhielt sie eher zufällig im Rahmen einer Bandscheibenuntersuchung. Daraufhin startete sie 2018 beim CPEDIO Mannheim erstmals auch im Para-Dressursport und sammelte auf Anhieb drei Siege und zwei zweite Plätze. Der Deutsche Meistertitel und der erste WM-Start folgten kurz darauf noch im selben Jahr. Mit ihrem Rheinländer Look At Me Now v. Lord Nobel S gewann sie in Tryon sowohl Team Bronze als auch Bronze in der Einzelwertung. Auch in der etwas anderen Saison 2020 platzierte sie sich regelmäßig auf höchstem Niveau. Jedoch wurde das Jahr auch ganz bewusst dazu genutzt, die Pferde weiter auszubilden, um fleißig zu trainieren und gymnastizieren. Schließlich steht die neue Saison 2021 bereits vor der Tür!

Höchstes Niveau trotz gesundheitlicher Einschränkungen – eine Inspiration

Dass es trotz gesundheitlichen Einschränkungen möglich ist, sportliche Leistungen auf höchstem Niveau zu erreichen zeigt Regine Mispelkamp. Wir finden das bemerkenswert und bewundern Regine für ihren Wille und die Passion für den Sport. Sicherlich ist nicht immer alles so einfach wie es scheint. Hinter jedem Spitzensportler steht ein langer Weg voller harter Arbeit. Doch die jahrelange Arbeit zahlt sich aus. Wir sind stolz darauf Regine zu fördern und blicken gemeinsam in in eine starke und erfolgreiche Zukunft. Ihr wollt mehr über Regine, ihre Arbeit mit den Pferden und alles Rund um’s Dressurreiten erfahren? Dann schaut doch mal bei ihr vorbei www.mispelkamp.com

Zurück zu Unseren News